Fotogalerie

Lassen Sie sich inspirieren ūüďł

Stempelbeton

Mikrozement

Stempelputz

Overlay

FAQ

Stempelbeton ist eines der haltbarsten und langlebigsten Pflastermaterialien auf dem Markt und erfordert weniger Pflege als die Materialien, die es ersetzt. Die regelm√§√üige Reinigung und Neuversiegelung von Stempelbeton sollte im Durchschnitt alle 2 bis 3 Jahre durchgef√ľhrt werden, h√§ngt aber von der Nutzung der Fl√§che, dem Auto- oder Fu√üg√§ngerverkehr, den Chemikalien, dem Wetter usw. ab. Vor der Neuversiegelung gen√ľgt eine Grundreinigung mit einem Gartenschlauch oder einem Hochdruckreiniger, etwas mildem Reinigungsmittel und einem Kehrbesen. Farbh√§rter und Versiegelungen machen die Oberfl√§che st√§rker, abriebfester und verhindern das Eindringen von Wasser, Flecken, Schmutz und Chemikalien. Dennoch ist es ratsam, √Ėl, Fett und andere Verschmutzungen sofort zu entfernen. Weitere Informationen √ľber die Reinigung und Neuversiegelung von Stempelbeton finden Sie unter Schutz und Pflege von Stempelbeton.
Stempelbeton ist bei korrektem Einbau sehr rissbest√§ndig. Selbst wenn Stempelbeton kleinere Risse aufweist, sind diese oft schwer zu erkennen, da sie sich oft in das Muster und die Fugenlinien einf√ľgen. Wenn die Risse zu einem Schandfleck werden, gibt es Methoden, um sie zu kaschieren.
Ausbl√ľhungen, Witterungseinfl√ľsse, Schmutz und Verkehr k√∂nnen die Farbe von Stempelbeton beeintr√§chtigen. Sie k√∂nnen die Farbver√§nderung minimieren, indem Sie den Beton regelm√§√üig reinigen und neu versiegeln. Selbst wenn die Farbe durch jahrelange Vernachl√§ssigung oder mangelnde Pflege verblasst ist, kann sie durch Reinigung und Neuversiegelung oft wieder in ihren urspr√ľnglichen Zustand zur√ľckversetzt werden.
Die Verwendung von Streusalz auf Stempelbeton sollte vermieden werden, insbesondere im ersten Winter nach dem Einbau des Belags. Die Verwendung von Enteisungsmitteln kann zu Oberfl√§chensch√§den f√ľhren, vor allem zu Ablagerungen und Abplatzungen, da sie das Auftauen und erneute Gefrieren der Feuchtigkeit erzwingen. Produkte, die Ammoniumnitrate und Ammoniumsulfate enthalten, sind besonders sch√§dlich, da sie den Beton chemisch angreifen. Steinsalz (Natriumchlorid) oder Kalziumchlorid richten weniger Schaden an, k√∂nnen aber die Vegetation sch√§digen und Metall korrodieren. Als Alternative k√∂nnen Sie Sand f√ľr die Bodenhaftung verwenden.

Individuelle Gestaltung: Kein anderer Belag bietet eine so große Auswahl an Mustern und Farben und eine so umfassende individuelle Gestaltung wie Stempelbeton.
Pflege: Bei minimaler Wartung kann Stempelbeton jahrzehntelang halten, w√§hrend andere Oberfl√§chen wie Fertigteilpflaster oder Naturstein st√§ndig gewartet werden m√ľssen, damit kein Unkraut zwischen ihnen w√§chst und die Fugen mit Sand gef√ľllt werden.
Einbau: Die Verlegung von Stempelbeton geht schneller als die von Naturstein oder vorgefertigten Pflastersteinen.
Preis: Das Verlegen von Stempelbeton kostet in der Regel deutlich weniger als das Verlegen von Natursteinfl√§chen; und obwohl einige preisg√ľnstigere Pflastersteinoptionen anf√§nglich billiger sind als Stempelbeton, k√∂nnen sie auf lange Sicht mehr Kosten f√ľr Wartung, Reparatur oder Ersatz verursachen.

Wie herk√∂mmlicher Beton halten auch gestempelte Oberfl√§chen bei ordnungsgem√§√üer Verlegung und Pflege jahrzehntelang, selbst wenn sie rauen Winterbedingungen ausgesetzt sind. In einigen F√§llen kann Stempelbeton sogar haltbarer sein als herk√∂mmlicher Beton, insbesondere wenn beim Gie√üen ein Farbh√§rter verwendet wurde. Die meisten Bauunternehmen tragen auch eine Versiegelung auf den Stempelbeton auf, um ihn vor Abnutzung und Abrieb zu sch√ľtzen und die Pflege zu erleichtern.
Da gestempelter Beton eine strukturierte Oberfläche hat, ist er oft rutschfester als herkömmlicher Beton. Wie Naturstein kann er jedoch rutschig werden, wenn er nass ist oder wenn eine filmbildende Versiegelung aufgetragen wurde. Wenn Stempelbeton in einem stark frequentierten Bereich wie einem Eingangsbereich oder einer Poolterrasse verlegt wird, gibt es einige Möglichkeiten, die Rutschfestigkeit zu erhöhen, wie z. B. die Verwendung einer stärkeren Struktur oder die Zugabe von rutschhemmenden Zusatzstoffen. Gemeinsam finden wir eine passende Lösung.
Stempelbeton sieht sehr realistisch aus, da die meisten Stempelmatten aus den Materialien geformt werden, die sie nachbilden sollen. Um nat√ľrlich aussehende Farbvariationen wie bei echtem Stein zu erzielen, verwenden Stempelbetonhersteller oft Integral- oder Trockensch√ľttelfarbe in Verbindung mit oberfl√§chlich aufgetragenen Farbmitteln. Wenn √ľberhaupt, sieht Stempelbeton besser aus als echtes Material, weil zwischen den Fugen kein Unkraut oder Moos w√§chst und er nicht verrottet oder splittert, wenn Sie Holzplanken imitieren wollen.

Altbewährtes
Neu Erfunden

Die Schönheit der Natur mit der Stärke von Beton